ZIB - Zentrum für Information und Beratung

Das ZIB bietet allen Schüler*innen, Eltern und Erziehungsberechtigten an unserer Schule die Möglichkeit von unterschiedlichen Beratungsformen. Dabei ist Schweigepflicht oberstes Gebot.

 

Welche Art von Beratung wird angeboten?

  • Lernberatung bei Lernblockaden - Prüfungsangst - unsicheren Lernmethoden
  • Begabungsföderung
  • persönliche Beratung bei schwierigen Lebenssituationen, schulischer, familiärer, privater, sozialer, ethischer aber auch rechtlicher/juridischer Art
  • Berufsberatung und Orientierung

Das ZIB ist keine psychologische Beratungsstelle. 
Die Übersicht über die psychopädagogischen Beratungsstellen findet man hier

Wie funktioniert unsere Beratungsstelle?

Das ZIB bietet die Möglichkeit, Termine zu vereinbaren. Das kann persönlich oder über E-Mail bei den ZIB Mitarbeiterinnen geschehen.

Schüler*innen, die während des Unterrichts Hilfe benötigen, dürfen das Beratungsangebot nur dann nutzen, wenn keine mündlichen und schriftlichen Prüfungstermine vereinbart worden sind.

Die Schüler*innen erhalten eine schriftliche Bestätigung von der beratenden Lehrperson, welche als Rechtfertigung für ihre Abwesenheit vom Unterricht gilt.

Ansprechpartner*innen im ZIB

Du kannst dich mit den Ansprechpartner*innen im ZIB-Raum im Parterre (neben dem EDV1-Raum) treffen.

Schulsozialpädagogin

Die Schulsozialpädagogin Lisa Colaianni ist seit dem Schuljahr 2021/2022 an unserer Schule. Sie hat an der Universität Brixen Sozialpädagogik studiert und langjährige unterschiedliche Erfahrung im sozialen Bereich. Sie arbeitete im Erwachsenenbereich (Bereich Sucht), mit Menschen mit Behinderung und psychischen, psychiatrischen Erkrankungen und in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Außerdem hat sie Erfahrung im sozialpädagogischen Arbeiten im schulischen Kontext. 


Die Schulsozialpädagogin berät und begleitet Schüler*innen, ist Anlaufstelle für Eltern und unterstützt Lehrpersonen an unserer Schule. Sie ist von Montag bis Freitag jeweils von 08:45 bis 12:15 Uhr und am Dienstagnachmittag von 13:00 bis 15:30 Uhr an der Schule. 

E-Mail: lisa.colaianni(at)schule.suedtirol.it

Marika Höller

Die Lehrperson für Sozial- und Humanwissenschaften ist seit dem Schuljahr 2001/2002 an unserer Schule. Frau Höller ist ausgebildete Soziologin und zertifizierte COOL-Lehrperson. Sie hat mehrjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit und ist im ZIB zuständig für die Orientierungspädagogik.

Wann? Termine können persönlich oder über Mail vereinbart werden.
E-Mail: marika.hoeller(at)schule.suedtirol.it

Katherina Kammerer

Die Lehrperson für Sozial- und Humanwissenschaften ist seit dem Schuljahr 2020/2021 an unserer Schule. Frau Kammerer ist sowohl Pädagogin, als auch ausgebildete Psychologin und hat langjährige Erfahrung in Beratungstätigkeit. Sie hat an verschiedenen sozialwissenschaftlichen Gymnasien in Südtirol unterrichtet und somit  langjährige Erfahrung als ZIB-Lehrperson

Wann? Termine können persönlich oder über Mail vereinbart werden.
E-Mail:katherina.kammerer(at)schule.suedtirol.it

Barbara Knapp

Die Lehrperson für Sozial- und Humanwissenschaften ist seit dem Schuljahr 1998/1999 an unserer Schule. Frau Knapp ist ausgebildet im Lehramt Psychologie, Pädagogik, Philosophie und zertifizierte COOL-Lehrperson. Sie hat zusätzlich eine Zertifizierung für Orientierungspädagogik, eine Ausbildung als Schulmediatorin, die Zertifizierung LOA für Lehrpersonen, langjährige Erfahrung als ZIB-Lehrperson und ist auch Mitglied im Care-Team.

Wann? Termine können persönlich oder über Mail vereinbart werden. 
E-Mail:barbara.knapp(at)schule.suedtirol.it

Eva Nagler

Die Lehrperson für Sozial- und Humanwissenschaften ist seit dem Schuljahr 2008/2009 an unserer Schule. Frau Nagler ist ausgebildete Psychologin und hat in diesem Bereich und im Bereich der Sozialen Arbeit Berufserfahrung. Sie hat langjährige Erfahrung in Beratungstätigkeiten und als ZIB-Lehrperson. 

Wann? Jeden Dienstag von 08:40 bis 09:30 Uhr. Individuelle Termine können auch persönlich oder über Mail vereinbart werden. 
E-Mail:eva.nagler(at)schule.suedtirol.it

Petra Schötzer

Die Lehrperson für Religion ist seit dem Schuljahr 2016/2017 an der Schule. Frau Schötzer hat sowohl Theologie als auch Philosophie studiert. Sie hat langjährige Erfahrung als ZIB-Lehrperson und ist Koordinatorin des Care-Teams. 

Wann? Jeden Montag von 07:30 bis 07:50 Uhr. Individuelle Termine können auch persönlich oder über Mail vereinbart werden.
E-Mail:petra.schoetzer(at)schule.suedtirol.it