| Aktionen

Mitmach-Aktion: Wunschbox und Schulhausbegehung

Die Arbeitsgruppe "Räume neu denken" hat es sich zum Ziel gesetzt, die räumlichen Lernbedingungen ans unserer Schule genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei kann die ganze Schulgemeinschaft Vorschläge zur Raumgestaltung und Raumnutzung eingbringen. Die AG wird versuchen, das was möglich ist, auch umzusetzen.

Drei Klassen sind bereits mit der "Wunschbox" gestartet; sie haben Wünsche und Ideen zur Klassenraumgestaltung gesammelt. Die Klassen T2A und S3D hingegen haben eine Schulhausbegehung durchgeführt; dort galt es gute und schlechte Lernorte an unserer Schule auszumachen. Die Ergebnisse wurden gesammelt und sind im Foyer der Schule ausgestellt.

Am Mittwoch, 20.11.2019 werden weitere Schulhausbegehungen für Interessierte angeboten, und zwar während der 2., 4. und 6. Stunde.

Die Wunschbox wird noch einige Zeit im Foyer stehen, damit jeder seine Ideen zur Raumgestaltung einwerfen kann!