Ne(t)tiquette

Netiquette – woran wir uns im Umgang mit den digitalen Medien halten

Downlaod Netiquette

Videokonferenz:

  • Wir verwenden Räumlichkeiten, die ungestörten Unterricht ermöglichen.
  • Wir bereiten vor, was wir für die Konferenz brauchen.
  • Wir sind pünktlich.
  • Wir begrüßen und verabschieden uns und verlassen die Videokonferenz nicht unangemeldet.
  • Wir begegnen uns höflich und respektvoll.
  • Wir arbeiten nicht länger als 45 Minuten in einer Videokonferenz und planen Pausen zwischen den einzelnen Videokonferenzen ein.
  • Wir planen möglichst nicht mehr als zwei, maximal drei Videokonferenzen pro Schultag.
  • Die Modalitäten, ob Kameras bzw. Mikrofone an- oder ausgeschaltet sein sollen, obliegen der jeweiligen Lehrperson und sind abhängig von der Form des Unterrichts, der Qualität der Internetverbindung, etc.  
  • Die Lehrpersonen vermerken Videokonferenzen zu Wochenbeginn im digitalen Register und im Google Meet Kalender.
  • Wir nützen für unser schulisches Arbeiten nach Möglichkeit Laptops, PCs oder Tablets.

Arbeitsaufträge:

  • Die Lehrpersonen vermerken alle Arbeitsaufträge für den Fernunterricht nach Möglichkeit bereits zu Wochenbeginn im digitalen Register. Auch Arbeitsaufträge, die über Classroom vergeben werden, sind im digitalen Register zu vermerken.
  • Die Abgabe von Arbeitsaufträgen, Hausaufgaben und Lernprodukten erfolgt in einer angemessenen Form:  wir halten uns an vereinbarte Abgabezeiten, Abgabeorte und Dateiformate.

Kommunikation:

  • E-mails werden möglichst zeitnah, immer mit Betreff und in sprachlich angemessener Art und Weise beantwortet.
  • Die digitale Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Schüler*innen erfolgt über Google Mail oder das Forum in Classroom und zwar während der Unterrichtszeit bzw. der Zeiten des schulischen Parteienverkehrs.
  • Lehrpersonen können zusätzliche Beratungszeiten oder Erreichbarkeiten mit Schüler*innen vereinbaren. Diese Tätigkeiten finden an Schultagen innerhalb 17:00 Uhr statt. Schulferien, Wochenenden und Feiertage sind davon ausgeschlossen.

 

 

Kontaktpersonen

Bitte wendet euch bei Problemen an die folgenden Kontaktpersonen und beachtet, wer welchen Zuständigkeitsbereich hat:

G Suite (Google Classroom, Google Meet):

Digitales Register:

Office-Programme für Schüler*innen:

Allgemeine Softwarefragen und digitaler Coach: