Hier werden häufig gestellte Fragen zum Thema Plattformen (Classroom, Meet usw.) sowie zum Fernunterricht allgemein beantwortet:

Links zu den von der Schule genutzten Plattformen

  • Google Classroom

    Für eine Anmeldung bei Google Classroom kann direkt auf obigen Link geklickt werden. Nach Aufrufen dieses Links und nach Eingabe der schulinternen Benutzeradresse, welche auf ...(at)sozgymfotour.org endet, und des Passwortes erscheint sofort das digitale Klassenzimmer und die Kurse, in denen Schüler*innen eingeschrieben sind bzw. jene Kurse, die Lehrpersonen erstellt haben.
    Es ist auch möglich über die Google-Seite einzusteigen. Nach Aufrufen dieser Seite muss oben rechts auf den Button "Anmelden" geklickt werden. Auch in diesem Fall muss die Emailadresse, welche auf ...(at)sozgymfotour.org endet, sowie das Passwort eingegeben werden. Hier muss anschließend zunächst auf das Symbol Gmail geklickt werden, danach können über die Schaltfläche mit den neun Punkten am oberen rechten Bildrand alle weiteren Google Apps aufgerufen werden.
     
  • Google Meets

    Die Teilnahme an einer Videokonferenz ist durch Anklicken des obigen Links und nach Eingabe des Besprechungscodes möglich. 
    Auch kann diese Google Anwendung über die Google-Seite (gleicher Weg wie bei Google Classroom beschrieben) geöffnet werden. Der Besprechungscode muss jeweils eingegeben werden, jede Videokonferenz hat einen eigenen Code. Die Einladung zur Teilnahme an einer Videokonferenz kann auch über eine Email erfolgen, welche den Link zur Besprechung enthält.


HINWEIS: Google Classroom und Google Meets (auch Hangouts Meet genannt) können als Apps für das Smartphone direkt über den PlayStore, AppStore, u. ä. heruntergeladen werden.
 

  • YouTube

    Da immer wieder die Frage auftritt, wie auf den YouTube-Kanal zugegriffen werden kann, posten wir den direkten Link zur Seite. YouTube bietet die Möglichkeit unzählige Videos anzuschauen und Antworten auf grundlegende Fragen zu erhalten. Bitte benutzen Sie dieses Instrument und suchen Sie in YouTube nach Lernvideos oder Tutorials, die Ihnen eine schnelle Antwort auf ihre Frage liefern können. Aufgrund der großen Nachfrage und aufgrund der ungewohnten Lernsituation für uns alle, sind unsere Admins nicht immer erreichbar und nicht in der Lage, auf alle Fragen einzugehen.


Für Schüler*innen:

Die folgenden Tutorials (Lernprogramme/Lernvideos) könnten für die Schüler*innen besonders hilfreich sein und viele offene Fragen im Umgang mit Google Classroom klären:

Schlecht - unsere Administratoren sind täglich längere Zeit damit beschäftigt, Passwörter zurückzusetzen. Bitte Passwort entweder speichern oder aufschreiben.

Ansonsten sascha.weitkamp(at)schule.suedtirol.it für die sozgymfotour.org - Adresse und notburga.burger(at)schule.suedtirol.it für das digitale Register.

Einige Lehrpersonen stehen auch in dieser Zeit für Lernberatung, persönliche Beratung und Berufsorientierung zur Verfügung:

Petra Waldner (besonders persönliche Beratung): petra.waldner2@schule.suedtirol.it

Benedikte Burger (persönliche Beratung und Lernberatung): benedikte-maria-augu.burger(at)schule.suedtirol.it

Eva Nagler (persönliche Beratung und Lernberatung): eva.nagler(at)schule.suedtirol.it

Christine Plieger (persönliche Beratung und Lernberatung): christine.plieger(at)schule.suedtirol.it

Marika Höller (Berufsorientierung): marika.hoeller(at)schule.suedtirol.it

Schüler*innen und Eltern ist der Zutritt zur Schule untersagt, Lehrpersonen dürfen an die Schule kommen, um didaktische Tätigkeiten zu planen. Dazu ist die eigens dafür vorgesehene Eigenerklärung auszufüllen.

Der Elternsprechtag ist ersatzlos gestrichen. Bei Bedarf können die persönlichen Sprechstunden der Lehrpersonen genutzt werden. Auch ein telefonischer Kontakt über das Sekretariat oder eine Stellungnahme per Email sind mögliche Formen des Ausstausches.

Das Sekretariat ist telefonisch unter der Nummer 0471 272490 erreichbar - die Mitarbeiter*innen verrichten einen Notdienst, der Rest wird über Telearbeit abgewickelt.

Die Bibliothekarin ist zur Zeit in Telearbeit und für Fragen zu Bürozeiten über das Sektretariat 0471 272490 errreichbar.

Dazu folgende Zeilen der Bildungsdirektion:

"Das INVALSI bemüht sich darum, die Schulführungskräfte, das Verwaltungspersonal an den Schulen, die Lehrpersonen, die Schülerinnen und Schülern sowie die Familien in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen, die daraus folgenden Unannehmlichkeiten zu minimieren und eine möglichst rasche Rückkehr zur Normalität zu ermöglichen. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend darüber informieren."

Ja, es kann ein Bewertungselement für einen Arbeitsauftrag oder eine Prüfung anlegt werden, ohne eine betreffende Stunde zu unterschreiben. Es kann mit dem Eintragen der Noten aber auch abgewartet werden, bis der Schulbetrieb wieder beginnt.

Videokonferenzen können über die Plattform der Schule - Google Meet - abgehalten werden. Dazu genügt es, sich mit dem Google Account der Schule (.....@sozgymfotou.org) bei Google anzumelden. Damit hat man Zugriff auf alle Anwendungen von G Suite for Education. Dazu gehören auch Meet und Classroom.

Wer auf dem Handy arbeiten möchte, kann sich diese beiden Apps (Google Meet und Google Classroom) einfach auf das Handy laden.

Die Schule hat eine Liste mit Werkzeugen erstellt, die von Lehrpersonen bereits erprobt und als sehr praktisch bewertet worden sind. Sie  ist für die Lehrpersonen im Login-Bereich abgelegt. Hier findet sich auch eine Linksammlung mit Online-Ressourcen.

Alle Lehrausflüge und Lehrfahrten bis zum Ende des Schuljahres werden abgesagt.

Hier eine Möglichkeit: Das Amt für Medien stellt Online-Filme und -Materialien zur Verfügung. Diese sind unter dem Link:

www.medien-ausleihen.it abrufbar.

Die öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten ORF und ZDF haben teilweise ihr Programm umgestellt und bieten Schulfernsehen an:

https://www.derstandard.de/story/2000115667597/schulfernsehen-ab-18-maerz-orf-1-aendert-programm-fuer-freistunde
https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html