Der Leseclub an der Schule

Im Schuljahr 2018/2019 hat das Bibliotheksteam einen Leseclub ins Leben gerufen. Der Leseclub trifft sich ca. vier- bis fünfmal über das Schuljahr verteilt. Wir richten unser Angebot an die SchülerInnen der 2., 3. und 4. Klassen. Je nach Treffen sind zwischen 9 und 12 SchülerInnen und 2 Mitglieder*innen des Bibliothekteams anwesend.

Die lesebegeisterten SchülerInnen tauschen sich in der angenehmen Atmosphäre der Schulbibliothek über ihre Leseerfahrungen und Lesevorlieben aus. 

Wir versuchen die Arbeitsschwerpunkte in jedem Schuljahr neu festzulegen. Im ersten und zweiten Jahr machen wir uns Gedanken darüber, wie und wo wir Leseempfehlungen für die Schulgemeinschaft ansprechend präsentieren können. Die Mitglieder des Leseclubs geben weiters Empfehlungen bei Neueinkäufen für die Schulbibliothek.

Geplant sind ein gemeinsames Lesefrühstück und der Besuch einer Buchhandlung, immer begleitet von einem regen Austausch über Jugendliteratur und mehr.

Buchtipps der Schüler*innen

Im Rahmen des Leseclubs stellen die Schülerinnen Bücher vor, welche sie in letzter Zeit gelesen und welche ihnen besonders gefallen haben. Die Schülerinnen haben ihre Empfehlungen für die Schulgemeinschaft verschriftlicht und einer Veröffentlichung auf der Schulhomepage zugestimmt. Die Buchrezensionen können unter der Rubrik „Buchtipps“ nachgelesen werden. Vielleicht lässt sich der eine oder die andere inspirieren und taucht in die Welt der Geschichten ein. Einige der Bücher können auch in der Schulbibliothek ausgeliehen werden.

Viel Spaß beim Lesen!