Neue Tischgarnituren

Ein weiterer Schritt in Richtung bewegte Schule

Rechtzeitig vor Weihnachten sind unsere neuen Tischgarnituren mit ergonomisch angepassten Hockern eingetroffen. Damit wollen wir zusätzliche Arbeitsinseln für Gruppenarbeiten und offene Lernformen schaffen. Wir haben die Tische so in den Stöcken verteilt, dass möglichst viele Schüler/-innen sie nutzen können. Die Möbel haben ein sehr geringes Gewicht: sie können und sollen innerhalb des jeweiligen Stockes beliebig verstellt werden.

Die bunten Garnituren sind ein weiterer Schritt in Richtung bewegte Schule und sollen uns die Nutzung der Flure als Verlängerung des oft beengten Klassenzimmers ermöglichen.

 

 

Tischgarnituren