Leitsätze und Schwerpunkte

Bildungsangebot am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium

Das Bildungsangebot am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium (SoGym) besteht aus zwei Fachrichtungen, nämlich dem Sozialwissenschaftlichen Gymnasium selbst und dem Sozialwissenschaftlichen Gymnasium mit Schwerpunkt Volkswirtschaft.

Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium richtet sich in erster Linie an junge Leute, die eine tiefgreifende Allgemeinbildung suchen, um für die gesellschaftlichen Fragen der Gegenwart und Zukunft gerüstet zu sein. Die Schwerpunktfächer des Ausbildungsweges sind Pädagogik, Psychologie und Soziologie. Zudem erweitern die Schüler/-innen ihre Sprachkompetenz durch Latein.

Sozialwissenschaftliches Gymnasium mit Schwerpunkt Volkswirtschaft

Diese Fachrichtung setzt den Schwerpunkt auf Volkswirtschaft und Rechtskunde. Behandelt werden Themenbereiche wie wirtschaftliche Zusammenhänge, Marktformen, Recht im Alltag und politische Bildung. Die Sozialwissenschaften mit Psychologie, Soziologie, Anthropologie und Forschungsmethoden bilden auch hier einen Schwerpunkt. Pädagogik wird als integrierender Bestandteil ebenso aufgenommen, allerdings in geringerem Ausmaß als in der allgemeinen Fachrichtung. Diese Fachrichtung sieht kein Latein vor.

Unsere Philosophie - der Mensch im Mittelpunkt

  • ein Schulteam, das sich auf dich freut
  • gutes Arbeitsklima
  • realitätsnahe, zeitgemäße und aktuelle Allgemeinbildung
  • Förderung und Unterstützung

 

Unsere Zielgruppe sind Schüler/-innen mit Interesse an

  • einem umfangreichen Allgemeinwissen
  • innovativem Unterricht mit Praxisbezug
  • Kultur und Bildung
  • Volkswirtschaft und Recht
  • der Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Modellen 
  • menschlichen Verhaltensweisen und gruppendynamischen Prozessen
  • einer aktiven Auseinandersetzung mit den Themen Natur und Umwelt
  • individuellen und gesellschaftlichen Themen
  • Inhalten wie Kommunikation, Globalisierung, Nachhaltigkeit
  • philosophischen und psychologischen Fragestellungen 

 

Wir vermitteln

  • eine breit gefächerte Allgemeinbildung
  • vertiefte Fachkenntnisse in den Sozialwissenschaften (Pädagogik, Psychologie, Soziologie)
  • besondere Fachkenntnisse in Volkswirtschaft und Rechtskunde
  • Grundlagen zur Erlangung des Wirtschaftsführerscheins (EBCL)
  • gediegene naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Kompetenzen im Umgang mit dem Menschen und seinem kulturellen und sozialen Umfeld
  • wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Dialogfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Wertebewusstsein und Selbständigkeit
  • ein ganzheitliches Menschenbild und eine Orientierung zu einer nachhaltigen Lebensgestaltung
  • mediale und kommunikationstechnische Grundlagen (Vorbereitung auf die ECDL Prüfung)

 

Schwerpunkte im Sozialwissenschaftlichen Gymnasium

  • Vorbereitung für ein Studium mit Schwerpunkt Pädagogik, z. B. Bildungswissenschaften, Sozialpädagogik und Sozialarbeit
  • Fachkenntnisse in Humanwissenschaften, z. B. Psychologie und Soziologie
  • Vorbereitung auf eine Ausbildung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erweiterung der Sprachkompetenz durch Latein
  • Kenntnisse für eine Ausbildung in Gesundheitsberufen und Naturwissenschaften
  • Schwerpunkte im Sozialwissenschaftlichen Gymnasium mit Schwerpunkt Volkswirtschaft
  • Fachkenntnisse in Sozialwissenschaften (Psychologie, Soziologie - Verständnis für die Beziehung Mensch und Gesellschaft)
  • Fachwissen in Volkswirtschaft und Recht (Wirtschaft, Politik, Globalisierung, Marktgeschehen, Recht im Alltag)
  • Vorbereitung für ein Studium der Kommunikations- und Kulturwissenschaften
  • Erwerb von naturwissenschaftlichen Kenntnissen

 

Wir legen Wert auf

  • eine aktualitätsbezogene Ausbildung
  • eine Öffnung der Schule in Zusammenarbeit mit juristischen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Einrichtungen
  • die Sprach- und Kommunikationsfähigkeit unserer Schüler/-innen
  • korrekte Umgangsformen und gegenseitige Wertschätzung
  • schülerorientierte Entwicklung von Kompetenzen
  • Freude am Lernen und Leistungsbereitschaft
  • gutes Schulklima

 

Unsere Stärken

  • Kombination von allgemeinbildenden und spezifischen Fächern
  • gute Schüler/-innen-Lehrer/-innen-Beziehung
  • Begleitung unserer Schüler/-innen auf ihrem individuellen Lernweg
  • langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Fachleuten
  • fundierte Allgemeinbildung und Eröffnung von vielfältigen Zukunftsperspektiven
  • zertifizierte gesundheitsfördernde Schule

 

Weiterstudium

  • ... an jeder Universität, insbesondere folgende Studiengänge: Bildungs- und Erziehungswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Volkswirtschaft, Recht, Politikwissenschaften, Naturwissenschaften, Kommunika­tionswissenschaften, Philosophie
  • Besuch verschiedener Fachhochschulen, z. B. Landesfachhochschule für Gesundheit „Claudiana“, sowie Fachhochschulen in den Bereichen Eventmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus
  • Besuch von Spezialisierungskursen und parauniversitären Lehrgängen

 

Perspektiven

... damit DU werden kannst, was du willst!

  • Wissenschaftler/-in
  • Journalist/-in
  • Kommunikationswissenschaftler/-in
  • Lehrer/-in
  • Kindergärtner/-in
  • Arzt/Ärztin
  • Krankenpfleger/-in
  • Therapeut/-in
  • Jurist/-in
  • Wirtschaftsberater/-in